Home   I   Kontakt   I   Impressum   I   Disclaimer

Quick-Links
- Statistik
- Marathons und Ultras
- nur Marathons
- nur Ultras
- Etappenläufe
- geplante Starts
- Linkliste
- Berichte

Tool's
- Marathon Kalender
- Laufstrecken ausmessen
- BMI ermitteln

Eigene Veranstaltungen
- Laufen in Northeim
- 2-Länder-Serie

Members of:

Eigene Veranstaltungen

Hier die direkten Links zu meinen nächsten Veranstaltungen, die schon gelaufenen Veranstaltungen findet man unter dem Punkt Laufen in Northeim

  • 24.12.2016 Heiligabend-Marathon
  • 27.12 - 30.12.2016 1. 2-Länder-Serie
  • 01.01.2017 Neujahrs-Marathon
  • 14.04 - 17.04.2017 2. 2-Länder-Serie
  • 08.01.2017 4. Rhumedeich-Marathon

  • NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS *** NEWS
    19.11.2016: Marathon / Ultra Nr. 500

    Gestern war es dann soweit, ich bin meinen 500st Marathon / Ultra beim Schloss Marienburg Marathon gelaufen. Danke an Heiner für den schönen Lauf. Einen großen Dank auch an alle die mit mir gefeiert, mit gratuliert haben oder mit mir gelaufen sind.

    Meilensteine in meiner Laufkarriere:

    1. 12.10.2008 Braunschweig
    100. 12.11.2011 Idaturm (Bückeburg)
    200. 17.02.2013 Idaturm (Bückeburg)
    250. 03.08.2013 Idaturm (Bückeburg)
    300. 04.01.2014 1. Drahtweg-Ultramarathon
    400. 13.06.2015 3. Etappe vom Höhenflug

    TransGaule im August 2013 (2. Platz)
    Spartathlon im September 2014 (29:17 Stunden; 17. Platz)
    Nonstop Balaton im März 2015 (221 km in 25 Stunden)

     


    Foto: Friedrich-Wilhelm Schneider
    03.08.2016: Eigene Veranstaltungen

    Im Menü auf der linken Seite, findet man ab sofort unter den Punkt EIGENE VERANSTALTUNGEN nur noch zwei Punkte:

  • Laufen in Northeim

  • 2-Länder-Serie

    Was sich dahinter verbirgt? Schau einfach mal nach, vielleicht ist ja auch für dich etwas dabei.

     

     

     

  • 02.05.2016: Berlin – Brocken 2016

    Vom 3. bis 7 Mai nehme ich an dem Etappenlauf Berlin – Brocken teil.

    Ähnlich wir damals beim TransGaule habe ich einen kleinen Blog eingerichtet und ich werde versuchen täglich von Unterwegs ein paar Fotos und Zeilen zu posten.

    Hier geht es zu den Informationen und dem

    27.09.2015: 1 Wieterwald Marathon

    Am 27.09.2015 fand der erste (und bestimmt nicht letzte) Wieterwald Marathon statt.

    Die Ergebnisse sind schon mal unter den folgenden Link abrufbar, Fotos folgen in den nächsten Tagen.

     

     

    07.06.2015: Ultrabalaton

    Der Ultrabalaton in Ungarn war mit seinen 220,9 Kilometern mein bislang zweit längster Nonstoplauf.

    Nachdem ich wieder in Deutschland bin und die Fotos sortiert habe, hier ein kleiner Bericht zu dem Ultrabalaton.

    Insgesamt war dies nun mein 11. Land und mein 50. Marathon / Ultra im Ausland.

    06.04.2015: Das Tripple ist voll

    Wie schon in den Jahren 2013 und 2014 konnte ich auch dies Jahr die Osterserie bei den Ultrafriesen gewinnen. Nach einer Gesamtzeit von 14:21 h in 2013 und 14:02 h im letzten Jahr, konnte ich mich in dies Jahr noch einmal steigern mit einer 13:46:12 (das entspricht 3:26:33 je Marathon) einen neuen Serienrekord aufstellen.

    Hier der Link zur Seite der Ultrafriesen.

    01.03.2015: 10. Länderpunkt (Türkei) und neue PB

    Mein 49. Marathon / Ultra im Ausland führte mich in die Türkei nach Antalya. Für mich war das mein 10. Länderpunkt und nach Belgien mein zweiter in diesem Jahr. Mindestens zwei weitere sind für dies Jahr noch geplant. Eine Übersicht über meine Läufe im Ausland, gibt es hier.

    Trotz des vielen Training in den letzten Tag vor dem Lauf konnte ich mit einer 3:12.13 meine viere Jahre alte Bestzeit um 16 Sekunden verbessern, hier geht es zu Statistik.

    01.02.2015: Moravian Ultramarathon 2015 (MUM)

    Der MUM findet in diesem Jahr schon zum 23. Mal statt, für mich selber ist es die vierte Teilnahme bei diesem wirklich schönen Lauf.
    Als ich 2012 zum ersten Mal beim MUM gestartet bin, waren wir nur vier deutsche Teilnehmer. In den folgenden Jahren habe ich viel Werbung für diesen Lauf gemacht, wodurch der MUM viele neue Fans gewonnen hat. So wie es aussieht, werden wir in diesem Jahr mehr als 20 deutsche Starter werden. Das ganze freut nicht nur mich, sondern auch den Veranstalter, er hat schon angekündigt dass die Eröffnungsveranstaltung und die Abschlussfeier ins Deutsche übersetzt werden.
    Wer noch mit den Gedanken spielt, auch zum MUM zu kommen, hier das Plakat zur Veranstaltung und der Link zur Website. Wer noch weitergehende Fragen zum MUM hat, kann sich gerne bei mir melden.

    30.12.2014: Speck-weg Serie in Berlin

    Ein sehr erfolgreiches Laufjahr geht mit einem letzten Erfolg zu Ende. Wie an in 2013 konnte ich zum Jahresende noch die Speck-weg Serie in berlin gewinnen

    An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle die mich in diesem Jahr auf irgendeiner Weise begleitet oder unterstütz haben.
    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2015.

     

     

    06.10.2014: Spartathlon 2014

    Mitte Januar öffnete das Anmeldefenster für den Spartathlon, da ich mich schon im laufe des letzten Jahres dazu entschieden habe in diesem Jahr dort zu starten, habe ich mich natürlich sofort angemeldet. Als dann kurze Zeit später die Zusage zu dem Startplatz kam, begann für mich dann auch die Vorbereitung. Da ich bis zu diesem Zeitpunkt noch nie mehr als 104 km am Stück gelaufen war, hatte ich da natürlich einiges zu tun.

    Insgesamt lief die Vorbereitung sehr gut und so könnte ich in der Vorbereitungszeit einige neuen PB laufen und auf schon gelaufenen Strecken wie dem Rennsteig oder den Ottonenlauf meine bisherigen Bestzeiten verbessern. weiterlesen.

     

    19.08.2014: Fremde Veranstaltungen

    von Zeit zu Zeit, verweise ich hier auch auf Veranstaltungen von Freunden, bzw. gebe ich Freunden und Bekannten die Möglichkeit ihre Ausschreibung über meine Seite online zustellen.
    Dazu gibt es auf der Startseite linken im Menü den Punkt Fremde Veranstaltungen.
    Also einfach von Zeit zu Zeit mal schauen, vielleicht findest du dort eine interessante Veranstaltung.

    Falls du selber eine kleine Veranstaltung ausgeschrieben hast und möchtest das ich dir hier online stelle, schreib mir einfach eine kurze Mail, meine Erreichbarkeit findets du unter Kontakt

    11.05.2014: Marathon-Geburstag

    Am 11. Mai 2014 feierte ich meinem Marathon-Geburtstag (42 Jahre und 195 Tage).
    Wie kann man so etwas besser feiern, als mit einem Marathon. Daher veranstaltete ich an diesem Tag dem MGM in Northeim, wo ich zusammen mit 20 weiteren Läufern einen schönen Marathon mit anschließender Feier erleben dürfte.
    Danke an alle, die an diesem Tag dabei waren oder mir auf anderem Wege gratuliert haben.

    Fotos und Ergebnisliste gibt es auf der Veranstaltungseite

    21.04.2014: Erfolgreiche Titelverteidigung

    Wie schon im letzten Jahr veranstalteten auch in diesem Jahr die Ultrafriesen eine Osterserie. Die Osterserie bestand wieder aus vier verschiedenen Marathons (Neuenburg, Asel, Norden und Aurich).

    Meine schon gute Zeit aus dem Vorjahr konnte ich noch einmal um mehr als 19 Minuten verbessern und belegte am Ende mit 14:02h wieder den 1. Platz.

    Besonders gefreut habe ich mich über meine sehr konstanten Zeiten (3:34 / 3:28 / 3:30 und 3:29), der erste Lauf war ca. 600 m länger, daher die etwas längere Laufzeit.

     

    01.03.2014: Trans Gran Canaria 2014

    Nach der Brocken-Challenge 2013 kam ein Freund auf die Idee, dass wir vielleicht mal den Trans Gran Canaria laufen sollten. Hörte sich irgendwie gut an, im Februar nach Gran Canaria und dazu noch einen schönen Traillauf.

    Im Herbst nach dem Transe Gaule 2013 stand dann fest, dass wir fünf befreundete Läufer sind, die nicht nur zusammen anreisen werden, sondern sich dort auch ein Ferienhaus teilen werden.

    weiter lesen.

    04.01.2014: 300st Marathon / Ultra

    Das neue Laufjahr fing für mich gleich mit einem Jubiläum an, auf dem Tag fünf Monate nachdem ich meinen 250st Marathon / Ultra gefeiert hatte, könnte ich am 04. Januar 2014 beim 1. Drahthandelsweg-Ultra meinen 300st Marathon / Ultra finishen.
    Der Lauf war wirklich sehr schön und da am nächsten Tag Vorort auch noch ein Marathon angeboten wurde, haben die meisten meiner teilnehmenden Vereinskollegen dort übernachtet, so dass man am Abend noch etwas zusammen feiern konnte.

     

     

    30.12.2013: Speck-weg Serie in Berlin

    Ein sehr erfolgreiches Laufjahr geht mit einem letzten Erfolg zu Ende. Erster Platz bei der Speck-weg Serie (4 Tage, 168,8 km mit 4.340 Höhenmetern).

    An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle die mich in diesem Jahr auf irgendeiner Weise begleitet oder unterstütz haben.
    Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2014.

     

     

     

     

    08.12.2013: 100 Marathon / Ultra

    Heute bin ich beim 4. Vöppstedt Forst Marathon meinem 100. Marathon / Ultra im Jahr 2013 gelaufen.
    Genau genommen waren es 58 Marathons und 42 Ultras, zusätzlich bin ich noch einen Wettkampf mit einer Unterdistanz gelaufen.

     

     

     

    10.10.2013: 1. 3-Ländertrail

    Vom 03.10.2013 bis zum 06.10.2013 fand der 1. 3-Ländertrail statt.

    Bei diesem Lauf wurden 180 km mit ca. 4.500 Höhenmeter in 4 Tagen zurückgelegt. Der Start erfolgte am 03. Oktober in Schengen (Luxemburg), die sehr anspruchsvolle Strecke verlief dann auf dem Saar-Hunsrückstieg durch Frankreich bis nach Trier.

    Am Ende konnte ich nicht nur die Gesamtwertung gewinnen, sondern auch noch alle vier Tageswertungen.

     

    19.09.2013: Marathon-Termine
    Links unter Tools habe ich den Punkt Marathon Kalender eingefügt.
    Franz Schwengler von Planet-Marathon hat zugestimmt, das ich die Termine von seiner Seite hier einbinden darf
    An dieser Stelle noch einmal besten Dank dafür.

    08.09.2013: La Transe Gaule 2013

    Der Transe Gaule ist ein Coast to Coast Rennen, dabei werden in 19 Tagesetappen, 1.190 km mit 14.387 Höhenmetern zurückgelegt. Das entspricht tägliche 1,5 Marathons (63 Kilometer) mit 750 Höhenmeter.

    Im Jahr 2013 war ich dabei und habe hatte dazu auch eine Sonderseite eingerichtet, von unterwegs habe ich dann täglich berichet und man konnte mir auch Grüße senden.

    Nach dem Lauf habe ich die Sonderseite noch um ein paar Fotos erweitert.